Philosophie

Unser Engagement

Seit fast 20 Jahren bilden Erfahrung, Kompetenz und Vertrauen die Basis für unsere Arbeit. Als Familienbetrieb mit Tradition verfügen wir über umfassendes fachliches Wissen. Die sehr günstige und zentrale Lage unseres Hauses gewährleistet eine schnelle, einfache Anfahrt für die Angehörigen. Ebenso sind wir hierdurch in die Lage versetzt sehr schnell vor Ort sein zu können.

Dorothea Hunsmann-Wende ist Bestattermeisterin und eingetragene Kauffrau. In unserem Hause wird somit sehr großer Wert auf ein hohes Engagement des Teams im Sinne der Angehörigen gelegt. Bestattungsdienstleistungen erfordern von einem Unternehmen qualitativ hochwertige Arbeit. Genau hier positioniert sich unser Unternehmen und darf auf den guten Ruf verweisen, den es weit über den Raum Kierspe /Meinerzhagen hinaus genießt.

Verantwortung

Wir unterstützen und begleiten Angehörige und Familien in der besonders schweren Zeit, wenn ein Trauerfall eingetreten ist. In dieser veränderten Lebenssituation ist die Unterstützung und Begleitung durch uns für die Hinterbliebenen eine große Hilfe. Als Fachunternehmen kümmern wir uns zuverlässig um alle Bestattungsangelegenheiten, damit die Angehörigen Zeit zur Bewältigung und Trauer finden. Unser besondere Verantwortung ist es, Sie zu entlasten.

Mit unseren vielfältigen und flexiblen Serviceleistungen bieten wir kompetente und fachliche Hilfe. So vermitteln wir bei Bedarf auch freie Redner
und psychologische Begleitung.

Das Besondere an uns

Die letzte Erinnerung

Jeder Mensch ist einmalig und genauso individuell sollte der Anschied sein. Unsere geschmackvoll arrangierten Dekorationen verleihen einen würdigen Rahmen.

Der persönliche Abschied

Die Zuwendung zum Verstorbenen ist ein Teil der Trauerbewältigung. Das Gegenübertreten hilft, den Tod zu begreifen. Diese Erfahrung zeigt, dass die persönliche Abschiednahme am Sarg für die Trauerbewältigung von zentraler Bedeutung ist.

Die fachgerechte Versorgung

Die sorgfältige hygienische Versorgung und das Anlegen persönlicher Kleidung sind uns ein Anliegen. Für den Abschied am offenen Sarg wird das Bild des Menschen dadurch noch intensiver bewahrt.